Nachrichten & Blog.

BLOG POSTS

Revolutionierung der Luftfahrtindustrie Durch AI

Inhalts├╝bersicht

Die Luftfahrtindustrie war schon immer an vorderster Front technologischer Fortschritte und hat stets die Grenzen der Innovation ausgereizt. Im Laufe der Jahre haben wir bemerkenswerte Fortschritte in diesem Bereich erlebt. Allerdings hat in letzter Zeit eine Technologie die B├╝hne betreten und verspricht, die Luftfahrtindustrie wie nie zuvor zu revolutionieren: K├╝nstliche Intelligenz (AI).

In den letzten drei Jahren hat die Europ├Ąische Agentur f├╝r Flugsicherheit (EASA) mit allen Interessengruppen der Luftfahrtindustrie zusammengearbeitet, um ihre Ziele zu erreichen. Ihre ersten beiden Konzeptpapiere zur AI haben den Weg f├╝r die Genehmigung und Implementierung von AI-Systemen geebnet, die die Sicherheit f├╝r Endbenutzer wie Piloten und Fluglotsen verbessern. Diese Konzepte werden bereits in Zertifizierungsprojekten durch Sonderbedingungen angewendet.

Dennoch gibt es immer noch wichtige Fragen im Zusammenhang mit AI in der Luftfahrt, die Beachtung finden m├╝ssen:

  1. Aufbau von ├Âffentlichem Vertrauen in AI-gest├╝tzte Luftfahrtprodukte.

  2. Vorbereitung auf die Zertifizierung und Genehmigung fortschrittlicher Automatisierung.

  3. Integration ethischer Aspekte wie Transparenz und Fairness in die Aufsichtsprozesse.

  4. Entwicklung zus├Ątzlicher Verfahren, Methoden und Standards, um das Potenzial von AI zur Verbesserung der Luftverkehrssicherheit zu erschlie├čen.

Die Bew├Ąltigung dieser Fragen ist entscheidend, um eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Integration von AI in der Luftfahrtindustrie zu gew├Ąhrleisten.

Der AI-Fahrplan der EASA: Grundlagen f├╝r das Konzept der Vertrauensw├╝rdigkeit von AI


Das Konzept der Vertrauensw├╝rdigkeit von AI ist ein umfassender Rahmen, der entwickelt wurde, um die Zuverl├Ąssigkeit, Sicherheit und ethischen Aspekte von AI-Systemen zu gew├Ąhrleisten.

Es werden vier Grundlagen identifiziert, die f├╝r den Aufbau eines Rahmens f├╝r die Vertrauensw├╝rdigkeit von AI und die Bereitschaft zur Nutzung von AI in der Luftfahrt wesentlich sind. Alle vier Grundlagen bilden das R├╝ckgrat des AI-Fahrplans der EASA.
EASA Trustworthy AI | EU Drone Port
Quelle: EASA Artificial Intelligence Roadmap 2.0

GRUNDLAGE 1: Analyse der Vertrauensw├╝rdigkeit von AI

Die Analyse der Vertrauensw├╝rdigkeit von AI beginnt mit der Charakterisierung der AI-Anwendung und umfasst die Bewertung von Sicherheit und Sicherheit, die entscheidende Komponenten des Konzepts der Vertrauensw├╝rdigkeitsanalyse sind.

Um einen wichtigen Aspekt der zuk├╝nftigen EU-Vorschriften f├╝r AI zu betonen, befasst sich die Analyse der Vertrauensw├╝rdigkeit von AI mit dem Grad der „menschlichen Aufsicht“ in der AI-Anwendung und ber├╝cksichtigt dabei die drei Ebenen der AI-Anwendungen:
EASA AI Levels | EU Drone Port
Quelle: EASA Artificial Intelligence Roadmap 2.0
 

GRUNDLAGE 2: AI-Gew├Ąhrleistungskonzept

Die Grundlage des AI-Gew├Ąhrleistungskonzepts befasst sich mit Leitlinien f├╝r KI-basierte Systeme. Dies umfasst die Gew├Ąhrleistung von Lernf├Ąhigkeit, die sich auf den ├ťbergang von Programmierung zu Lernen in AI/Machine Learning (ML) konzentriert, sowie die Erkl├Ąrbarkeit der Entwicklung/nachbetrieblichen Operationen, die verst├Ąndliche Informationen dar├╝ber liefert, wie eine AI/ML-Anwendung zu ihren Ergebnissen kommt. Diese Grundlage beinhaltet auch F├Ąhigkeiten zur Datenaufzeichnung zur kontinuierlichen ├ťberwachung der Sicherheit und Untersuchung von Vorf├Ąllen.


GRUNDLAGE 3: Menschliche Faktoren f├╝r AI

Die Grundlage der menschlichen Faktoren f├╝r AI bietet Leitlinien zur Bew├Ąltigung der spezifischen Anforderungen der menschlichen Faktoren bei der Implementierung von AI. Ein wichtiger Aspekt ist die erkl├Ąrbare operative AI, bei der menschlichen Endbenutzern verst├Ąndliche, verl├Ąssliche und relevante Informationen dar├╝ber bereitgestellt werden, wie eine AI/ML-Anwendung zu ihren Ergebnissen kommt, auf der angemessenen Ebene von Details und zum richtigen Zeitpunkt. Dar├╝ber hinaus f├╝hrt diese Grundlage das Konzept der menschlichen KI-Zusammenarbeit ein, das die Notwendigkeit einer effektiven Zusammenarbeit und Zusammenarbeit zwischen menschlichen Endbenutzern und KI-basierten Systemen zur Erreichung der gew├╝nschten Ziele betont.


GRUNDLAGE 4: AI-Sicherheitsrisikominderung

Die Grundlage der AI-Sicherheitsrisikominderung erkennt an, dass eine vollst├Ąndige Transparenz der „AI-Blackbox“ nicht immer m├Âglich ist, und es wird die Notwendigkeit betont, die verbleibenden Risiken im Zusammenhang mit der inh├Ąrenten Unsicherheit von AI anzugehen.

AI-f├Ąhige Innovationen in Drohnen, U-Raum und Luftmobilit├Ąt


Die erfolgreiche Integration von bemannten und unbemannten Flugzeugen, die Gew├Ąhrleistung der sicheren Nutzung des Luftraums und die Umsetzung fortschrittlicher U-Raum-Dienste h├Ąngen ma├čgeblich von Automatisierung und disruptiven Technologien wie AI/Machine Learning (AI/ML) ab.

Die fr├╝hzeitige Einf├╝hrung von AI/ML-L├Âsungen ist entscheidend, um komplexe Drohnenoperationen in sich schnell ver├Ąndernden Umgebungen mit strengen Anforderungen, wie st├Ądtischen Gebieten oder stark frequentierten Kontrollturmregionen, zu erm├Âglichen. Diese L├Âsungen k├Ânnen dynamische und schnelle Reaktionen wie autonome ├änderungen der Flugbahn als Reaktion auf pl├Âtzliche Ver├Ąnderungen der Betriebsumgebung wie Begegnungen oder Bedrohungen oder die Notwendigkeit dynamischer Luftraumrekonfiguration/-einschr├Ąnkung erleichtern. AI/ML-L├Âsungen spielen eine entscheidende Rolle bei der Gew├Ąhrleistung der sicheren Durchf├╝hrung von Drohnenoperationen, auch in Notfallsituationen. Sie k├Ânnen Hindernisse wie Kr├Ąne erkennen, Eisbedingungen vorhersagen und Bodenrisiken wie die Anwesenheit von Personen an geplanten Landepl├Ątzen bewerten.

Die effiziente Implementierung von U-Raum, der sich mit simultanen Operationen zahlreicher Drohnen im gleichen Luftraumvolumen befasst, erfordert einen Abkehr von herk├Âmmlichen Ans├Ątzen. AI/ML wird als wichtiger Enabler betrachtet, um die mit U-Raum-Operationen verbundenen Leistungsanforderungen zu erf├╝llen.

Konkret dienen AI/ML-L├Âsungen als technische Voraussetzung f├╝r:

  1. Erkennungs- und Ausweichsysteme (DAA), die AI/ML-F├Ąhigkeiten nutzen, um Daten aus radar- oder kamerabasierten Systemen zu analysieren.

  2. Adaptive Konfliktvermeidung, bei der AI/ML das Risiko einer Begegnung mit anderen Flugzeugen entlang eines Flugpfades vorhersagt und die Flugbahn der Drohnen im Voraus anpasst, um eine kontinuierliche Trennung zu gew├Ąhrleisten.

  3. Autonome Lokalisierungs-/Navigationsl├Âsungen, die nicht ausschlie├člich auf GPS angewiesen sind. AI/ML-Techniken k├Ânnen Positionierungssensoren, Datenaggregation und Gesamtleistung verbessern und dadurch diese Funktionen vereinfachen und verbessern.

Durch die Nutzung der M├Âglichkeiten von AI/ML kann die Luftfahrtindustrie Herausforderungen bew├Ąltigen, Sicherheitsma├čnahmen verbessern und das volle Potenzial von fortschrittlichen Drohnenoperationen und U-Raum-Diensten aussch├Âpfen.

AI in der Luftfahrt nutzen: Regeln, Kompetenz, Forschung und Cybersicherheit


Die Integration von k├╝nstlicher Intelligenz (AI) in die Luftfahrtindustrie birgt immense M├Âglichkeiten, aber auch zus├Ątzliche Herausforderungen, die angegangen werden m├╝ssen. Neben den Aspekten der Vertrauensw├╝rdigkeit und Sicherheit gibt es mehrere Bereiche, die Aufmerksamkeit und Ma├čnahmen erfordern.

Erstens ist es entscheidend, robuste Regeln und Vorschriften speziell f├╝r die Implementierung von AI in der Luftfahrt zu schaffen. Mit zunehmender Verbreitung von AI-Systemen ist es wichtig, umfassende Richtlinien zu etablieren, die ihre Verwendung regeln und Aspekte wie Schulung, Tests und Betriebsanforderungen abdecken. Durch die Entwicklung klarer und anpassungsf├Ąhiger Regeln kann die Branche einen standardisierten und sicheren Ansatz f├╝r die Integration von AI gew├Ąhrleisten.

Zweitens ist es von gr├Â├čter Bedeutung, die Kompetenz des Personals zu st├Ąrken. Mit der Integration von AI als integraler Bestandteil des Luftverkehrsbetriebs m├╝ssen Fachleute die erforderlichen F├Ąhigkeiten und Kenntnisse erwerben, um effektiv mit AI-Systemen interagieren zu k├Ânnen. Schulungsprogramme, Workshops und kontinuierliche Bildungsinitiativen k├Ânnen Luftfahrtpersonal mit der Expertise ausstatten, das Potenzial von AI zu nutzen, w├Ąhrend sie ihre Situationsbewusstsein und ihre F├Ąhigkeiten zur kritischen Entscheidungsfindung aufrechterhalten.

Dar├╝ber hinaus m├╝ssen Forschungs- und Entwicklungsaktivit├Ąten intensiviert werden, um mit der sich weiterentwickelnden AI-Landschaft Schritt zu halten. Eine kontinuierliche Erforschung fortschrittlicher Algorithmen, Techniken des maschinellen Lernens und Datenanalyse ist entscheidend, um neue M├Âglichkeiten zu erschlie├čen und bestehende AI-Anwendungen in der Luftfahrt zu verbessern. Durch Investitionen in Forschung kann die Branche an vorderster Front technologischer Fortschritte bleiben und die Vorteile von AI maximieren.

Dar├╝ber hinaus spielt die Cybersicherheit eine herausragende Rolle in einem AI-getriebenen Luftverkehrsumfeld. Da AI-Systeme zunehmend vernetzt und datengetrieben sind, ist es entscheidend, kritische Informationen zu sch├╝tzen und robuste Cybersicherheitsma├čnahmen zu gew├Ąhrleisten. Durch die Implementierung robuster Cybersicherheitsprotokolle und regelm├Ą├čige Bewertung von Schwachstellen kann die Luftfahrtindustrie potenzielle Bedrohungen abwehren und die Integrit├Ąt und Widerstandsf├Ąhigkeit von AI-Systemen aufrechterhalten.

Zusammenfassend l├Ąsst sich sagen, dass die Integration von AI in der Luftfahrt aufregende Perspektiven er├Âffnet, aber auch eine Reihe von Herausforderungen erfordert. Durch die Bew├Ąltigung von Themen wie Regelwerkerstellung, Personalqualifikation, Forschung und Entwicklung sowie Cybersicherheit kann die Branche diese Herausforderungen erfolgreich bew├Ąltigen und das volle Potenzial von AI aussch├Âpfen, w├Ąhrend sie Sicherheit, Effizienz und Zuverl├Ąssigkeit im Luftverkehr gew├Ąhrleistet. Durch die Zusammenarbeit, Innovation und Anpassungsf├Ąhigkeit der Akteure wird die Luftfahrtindustrie AI weiterhin als eine transformative Kraft annehmen und die Zukunft des Fliegens pr├Ągen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.