News & Blog.

BLOG POSTS

Lieferung per Drohne

Inhaltsverzeichnis

Die Drohnentechnologie schreitet Tag fĂĽr Tag voran und mit ihr auch die Einsatzmöglichkeiten Eine dieser Möglichkeiten ist die Zustellung von Paketen per Drohne, mit anderen Worten: „Lieferung per Drohne“

Testbetrieb mit Lieferung per Drohne

Drohnen werden schon seit Jahren an verschiedenen Orten eingesetzt, an denen die Vorschriften flexibler sind oder praktisch nicht existieren. Dort wurden die Systeme vor allem für humanitäre Zwecke getestet, etwa für den Transport von Medikamenten oder Lebensmitteln usw

Die Entwicklung der UAS-Liefertechnologie

Dank der vielen Tests, die in den letzten Jahren durchgefĂĽhrt wurden, sind Drohnen speziell fĂĽr den Transport von Paketen entwickelt worden Unter diesen Drohnen gibt es Alternativen wie Multicopter, StarrflĂĽgler oder VTOL-Drohnen


Andererseits sind auch allgemeinere Flugzeuge auf den Markt gekommen, die bis zu 30 kg Fracht über eine Entfernung von etwa 15 km befördern können Diese Drohnen können von jedem erworben werden, der ein Drohnenlieferprojekt durchführen möchte, wodurch sich neue Möglichkeiten für dieses neue Geschäftsmodell eröffnen

Regulierung fĂĽr Drohnenlieferungen

Mit der europäischen Verordnung gibt es Möglichkeiten, jedes Projekt zu entwickeln, aber es sollte nicht vergessen werden, dass die Sicherheit bei den Operationen immer gewährleistet sein muss. Deshalb müssen die Anforderungen für die Zustellung von Paketen mit Drohnen in städtischen Gebieten höher sein, da wir schwere Drohnen mit unbeteiligten Personen mischen werden, was das Bodenrisiko erhöht In einigen europäischen Städten wurden jedoch Pilotversuche durchgeführt, bei denen biologische Proben zu Krankenhäusern, Postdiensten usw. transportiert wurden


Um die Lösungen auf städtische Gebiete auszuweiten, wird es sicherlich notwendig sein, höhere Ebenen zu erreichen, auf denen die Sicherheit von UAS überprüft werden kann, z. B. durch Zertifizierung, und möglicherweise Städte durch die Schaffung von Drohnenflugzonen und Logistikzentren neu zu gestalten


Im Gegensatz zu den Beschränkungen bei FlĂĽgen in Städten ist die Möglichkeit der „Drohnenlieferung“ in nicht-städtischen Gebieten sehr viel praktikabler, da in städtischen Gebieten kein Risiko am Boden besteht Dies eröffnet unendlich viele Möglichkeiten, die es noch zu erforschen gilt, und bietet Lösungen, die die Kosten der heute durchgefĂĽhrten Logistikprozesse senken werden

Was wird für die Zustellung per Drohne benötigt

Um eine Drohnenlieferung durchführen zu können, muss zunächst geklärt werden, ob dies über eine PDRA oder eine Betriebsgenehmigung erfolgen kann Beide Verfahren sind sich sehr ähnlich, und bei den PDRAs muss sichergestellt werden, dass das gesamte Szenario erfüllt ist Dazu ist es unerlässlich, das anfängliche Einsatzkonzept (ConOps) festzulegen und die gesamte Genehmigung auf dieser Grundlage zu entwickeln

Im EU-Drohnenhafen 🇪🇺  können wir Ihnen bei der DurchfĂĽhrung Ihres Drohnenprojekts behilflich sein. Wir unterstĂĽtzen Sie von der Anfangsphase bei der Definition der ConOps bis hin zur letzten Phase der Betriebsgenehmigung, in der Sie die Erlaubnis erhalten, Ihr neues Projekt zu fliegen.