Nachrichten & Blog.

BLOG POSTS

Liste Der Zertifizierten Drohnen

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat neue Vorschriften veröffentlicht, die ab dem 1. Januar 2024 verlangen, dass alle Drohnen, die in der Europäischen Union betrieben werden, mit einem Klassen-Identifizierungskennzeichen sein müssen. Die neuen Vorschriften zielen darauf ab, die Sicherheit und den Schutz im Luftraum zu verbessern und den Behörden eine einfache Identifizierung der Drohne und ihres Betreibers zu ermöglichen.



Das Klassen-Identifizierungskennzeichen ist ein standardisiertes Label, das Drohnen basierend auf ihrem Gewicht, ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem potenziellen Risiko kategorisiert. Die Vorschriften beschreiben sechs Klassen, wobei jede Klasse ein einzigartiges Label hat, das auf der Drohne angezeigt werden muss. In diesem Artikel werden wir uns auf die Drohnen konzentrieren, die bereits das Klassenidentifikationslabel haben.

Drohnen Mit Klassen-Identifizierungskennzeichen


Hier sind die Drohnen, die bereits das Klassenidentifikationsetikett haben, ihre jeweiligen Etiketten und ihre Hersteller:
Etikett Drohne Modell Hersteller
C0 Mini 2 SE
Mini 3 & Mini 3 Pro
Mini 4 Pro (Fly More Combo)
DJI
DJI
DJI
C1 Mavic 3 Classic, Mavic 3 v2.0, & Mavic 3 Cine v2.0
Air 3
DJI
DJI
C2 Sensefly eBee
Mavic 3E EU, Mavic 3T EU & Mavic 3M EU
Matrice M30 EU & Matrice M30T EU
AgEagle
DJI
DJI
C3 Trinity F90+
Inspire 3
Matrice 350 RTK
WingtraOne
UX 11 (Camera AG,IR,RGB) & UX 11 Longue (Elongation Camera AG,IR,RGB)
Quantum System
DJI
DJI
Wingtra
Delair
C5 M350 RTK (durch einen von Flyingeye entwickelten Bausatz)
Matrice 350 RTK (through kit developed by Dronavia)
Chronos
Chronos Mini+
Agry X
Spray – L
Spay – S
Kronos AD Mavic 3E
Kronos AD Mavic 3T
Kronos AD Mavic 3M
Mavic 3E Flysafe C5
Mavic 3T Flysafe C5
Mavic 3M Flysafe C5
DJI
DJI
Objectifdrone
Objectifdrone
Aerobotic
Aerobotic
Aerobotic
Dronavia
Dronavia
Dronavia
Flyingeye
Flyingeye
Flyingeye
C6 UX11
Agry X
Spay – L
Spay – S
Delair
Aerobotic
Aerobotic
Aerobotic

Wie in der Tabelle dargestellt, haben diese Drohnen unterschiedliche Gewichte, Fähigkeiten und potenzielle Risiken, die sind die Grundlage für ihre Klassifizierung. Das C0-Etikett ist das leichteste und am wenigsten riskante, während das C6-Etikett der schwerste und leistungsfähigste.

Mit dem Inkrafttreten der neuen Verordnung ist zu erwarten, dass immer mehr Drohnen zertifiziert und mit ausgerüstet werden das erforderliche Klassenidentifikationsetikett; Dies wird nicht nur den sicheren Betrieb von Drohnen fördern, sondern auch zu einer besseren organisiertes und strukturiertes Drohnen-Ökosystem in der Europäischen Union.

6 Antworten

  1. dann wird es – Stand heute:18.12.223 – Zeit das einige Drohnen nachzertifiziert werden.

    Beispielsweise Mavic Air2 … das ist meine: DJI Care läuft noch – aber Zertifizierung – NIX

    Ich denke das da einige in der Luft hängen und warten. Ich fliege seit Jahren DJI Produkte – aber jetzt nicht in die FĂĽsse kommen – klasse.

    Und um dann wieder „GesetzesKonform“ fliegen zu können wieder ne Stange Geld ausgeben.

    Es wird Zeit was fĂĽr die treuen Bestandskunden zu tun.

  2. Hallo Uwe,

    für die Legacy-Drohnen, also Drohnen, die noch nicht zertifiziert sind, aber vor dem 01.01.2024 auf den Markt gekommen sind, können Sie in A1 (<250 g) oder A3 (>250 g) fliegen

    Danke!

  3. Hallo. Haben Sie schon Infos zu der Anafi Thermal von Parrot? Beim Hersteller ist leider weiterhin nichts zu finden, ob eine Zertifizierung angestrebt wird. Wird es andere Möglichkeiten geben seine Drohne zu zertifizieren?

  4. Wann wird die Liste der zertifizierten Drohnen Aktualisiert ? Seid mitte April hat die DJI Air 2s auch ein C1 label ……. oder nicht ? FĂĽr viele die von der Air 2 auf die Air 2s umsteigen wollen interessant.
    Leider gibt es keine öffentliche Meldung hierzu .

  5. Hallo, es gibt keine Informationen darĂĽber, dass eine Parrot-Drohne zertifiziert ist.

    Leider kann nur der Hersteller diesen Prozess durchlaufen, nicht der Betreiber.

    Wir hoffen, dass wir Ihre Zweifel ausgeräumt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.